Feeds:
Beiträge
Kommentare

Posts Tagged ‘Literatur’

lg_image

Hörbuch zum Download – Ist die soeben verspeiste Hand wirklich die eines Affen gewesen? Lauert vielleicht doch ein Indianer mit tödlich vergiftetem Pfeil im Urwald neben der Lagerstätte am Orinoko-Ufer? Weder durch Stromschnellen noch durch Fieberschübe läßt sich Humboldt abhalten, die Geheimnisse des südamerikanischen Dschungels zu erkunden.

Advertisements

Read Full Post »

518rj1045wl_sl500_aa240_Der Forscher Kenneth Good wird bei einem kriegerischen Indio-Stamm im Herzen des venezolanischen Urwalds überraschend gastfreundlich aufgenommen. Die Probleme beginnen erst, als er sich in das Mädchen Yarima verliebt … 

Über den Autor
Kenneth Good lebte im Rahmen seiner Feldforschung mehrere Jahre unter den Yanomami in Venezuela. Nach einem einjährigen Aufenthalt an der Universität München und wiederholen Aufenthalten im venezolanischen Urwald wurde er mit seiner Arbeit über die Yanomami an der Universität von Florida promoviert. Kenneth Good arbeitet als Dozent für Anthropologie und Soziologie an der New Jersey City University.

Read Full Post »

Der Schauplatz dieses Romans ist diesmal das ferne Venezuela, konkreter der Orinoko von der Mündung bis fast zur Quelle. Genau dieses Thema, nämlich die Klärung des exakten Verlaufes und besonders die Festlegung des „richtigen“ Quellflusses ist Streitpunkt dreier Gelehrter. Um die Frage verbindlich zu beantworten, machen sie sich auf den Weg, um dies in der Praxis zu erkunden. Ausgangspunkt der Schiffsreise zum Oberlauf des Flusses ist die Provinzhauptstadt Bolivar …

Quelle und mehr auf der Website Jules Verne von Andreas Fehrmann

Read Full Post »

Wer antiquarische Bücher zum Thema Orinoco sucht sollte bei buchfreund.de vorbeischauen.

Waraojunge im Amaroco Delta, Photo von Ariel Lopez

Read Full Post »